Intershop steht für Erfahrung und Erfolg in der Immobilienwirtschaft

Intershop Holding AG ist eine an der SIX Swiss Exchange kotierte Immobilien-Aktiengesellschaft mit Sitz in Zürich. Im Fokus der Investitionstätigkeit stehen kommerzielle Liegenschaften mit Entwicklungspotenzial. Bevorzugt werden Standorte in urbanen Zentren und entlang der Hauptverkehrsachsen.

Intershop verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von kommerziell genutzten Immobilien. Nach der Gründung im Jahr 1962 erwarb, finanzierte und entwickelte die Gesellschaft vorwiegend Detailhandelsliegenschaften in Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Später kamen Objekte in den USA und in der Tschechischen Republik hinzu.

Als älteste börsenkotierte Immobiliengesellschaft der Schweiz konzentrierte sich Intershop ab 1997 ausschliesslich auf den heimischen Immobilienmarkt, wobei 2013 die Strategie mit der Möglichkeit von Auslandsinvestitionen erweitert wurde. Werterhaltung, Wertsteigerung sowie eine attraktive Dividendenpolitik stehen im Mittelpunkt des unternehmerischen Denkens - und bilden die Grundlagen für den Erfolg des Unternehmens.